Partner


Thomas ist zu folgenden Zeiten in der Europaallee anzutreffen:
Montag 9-16 Uhr
Samstag 10-18 Uhr

Newsletter



Kompatibilitätsprobleme?

///Kompatibilitätsprobleme?

Kompatibilitätsprobleme?

Skitouren, Freeride und Pistenfahren sind nicht mehr so einfach zu trennen. Viele Skifahrer möchten mit einer Ausrüstung alles abdecken. Freerider wollen mit ihren stabilen Boots ins Backcountry vorstossen und die Entwicklungen der Boots für Skitourenrennen gehen auf normale Tourenschuhe über. Zuletzt wollen reine Pistenfahrer inzwischen Boots, die eine rutschfeste und leicht gerundete Sohle haben. In der Folge entwickelten verschiedene Firmen Bindungs- und Schuhsysteme, die untereinander nicht immer kompatibel sind.

Für Skischuhe gibt es bis heute zwei ISO Normen: ISO 5355 und ISO 9523. Die erste beschreibt den klassischen Skischuh mit der ganz flachen Sohle. Die Sohle muss die Dicke von 19mm +/- 1mm haben. Zudem waren die Fortsätze an Zehen und Ferse genormt. Es ist weder Gummi an den Sohlen noch Inserts erlaubt.
ISO 9523 beschreibt die Tourenschuhe, welche eine Gummisohle aufweisen, an der Sohle für besseres Gehen gerundet sind und ebenfalls genormte Fortsätze an Zehen und Ferse haben, um in Rahmenbindungen zu passen. Die Sohlenhöhe darf 28mm +/-3mm sein. Ich bin allerdings überzeugt, dass dieses letzte Kriterium nicht von allen Schuhherstellern geachtet wrid.

Daneben gibt es noch zwei weitere, nicht normierte Systeme grosser Skikonzerne. 2012 hat Salomon (Amer Sports) WTR (Walk To Ride) eingeführt. Gewisse Skischuhe von Salomon, Atomic, Lange und Rossignol haben seither leicht abgerundete Sohlen, die teilweise mit Gummi überzogen sind. 2016 hat Marker (K2 Konzern) GripWalk auf den Markt gebracht. Schuhe von K2, Dalbello, Tecnica und Nordica haben seither ebenfalls eine gerundete Sohle, die aber nicht die gleiche Form hatte, wie die WTR Sohlen.
Natürlich mussten auch die Alpinbindungen für diese Sohlen angepasst werden. Salomon und Atomic hatten in der Folge WTR Bindungen und Marker ID oder SoleID Bindungen. WTR Schuhe sind etwas höher als GripWalk Schuhe, brauchen also etwas mehr vertikale Distanz (zwischen Sliderplatte und Bindungsbacken). Entsprechend passen GripWalk Schuhe in WTR Bindungen, WTR Schuhe aber nicht in GripWalk Bindungen.
Da Marker mehr Partner gewinnen konnte oder sonst stärker war, wird sich GripWalk durchsetzen. Bis GripWalk allerdings eine ISO Norm ist, wird Salomon und Atomic bei WTR bleiben.
Teilweise wird etwas verwirrend kommuniziert, was Kompatibilitäten angeht. Marker z.B. schreibt auf ihrer Webseite, dass man mit jedem Schuh (also sowohl ISO 5355 und ISO 9523) in die ID Bindungen einsteigen kann. Sie meinen damit wohl normale Alpinschuhe und ihre GripWalk Schuhe, die ja ISO 9523 entsprechen. Viele Kunden meine aber, dass sie nun mit ihrem Tourenschuh in ID Bindungen einsteigen können, was natürlich nicht geht.
Salomon und Atomic haben übrigens noch einen dritten Bindungstypen: MNC. Multi Norm Compatibility. Darunter fallen die Alpinbindung «Warden», die Rahmenbindung «Guardian» und jetzt auch die «Shift». In MNC Bindungen kommt man tatsächlich mit jedem Schuh, solange er vorne noch einen normierten «Schnabel» hat. Dies ist möglich, weil MNC Bindungen sich vorne sehr weit in der Höhe verstellen lassen.

Bei den Schuhen mit Inserts und den Pin Bindungen sind die Kompatibilitätsprobleme nicht ganz so gross. Es gab in der Vergangenheit teilweise Hersteller, die ihre Inserts etwas zu tief oder sonst schlecht geformt haben, sodass die seitliche Auslösung nicht oder nicht gut funktioniert hat. Ebenso gab es bei den Fritschi Pin Bindungen teilweise Probleme. Besonders die erste Generation der Tecton und Vipec Evo ist nur bedingt kompatibel mit Schuhen die vorne einen verkürzten oder gar keinen Schnabel mehr haben. Beim Gehen ist bei solchen Schuhen der Rotationsradius des Schuhs in der Bindung etwas eingeschränkt. Das ist kein Sicherheitsproblem aber einfach etwas nervig. Das Problem ist bei den aktuellsten Versionen der beiden Bindungen behoben.

Salomon hat in dieser Tabelle ihre Sicht der Kompatibiltäten zusammen gefasst. Ich bin gleicher Meinung.

Unten findest du eine Tabelle, welche die Kompatibilität verschiedener Bindungen und Schuhe aufzeigt. Bei der Auswahl habe ich mich auch das Angebot im Transa reduziert. Wenn du noch weiter Kompatibilitäten kennst oder sonst von Problemen weisst, lass es mich wissen.

 

 

    Dynafit Radical Dynafit Hoji Pro Tour Dynafit Beast Scarpa Alien RS Scarpa F1 Scarpa Meastrale Scarpa Gea Scott Superguide Scott Celeste Scott Cosmos Dalbello Lupo (Gripwalk Sohle) Atomic Hawx Ultra XTD (WTR Sohle Atomic Backland Tecnica Zero G Tour Scout W Tecnica Zero G Tour Pro Tecnica Cochise Dyn 120 mit Alpinsohle Salomon S/Lab MTN La Sportiva Spectre / Synchro
Dynafit ST Rotation ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
  Superlite 2.0 ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
  TLT Speed ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
  ST Radical Turn ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Marker Kingpin ja ja ja nein nein ja ja ja ja ja ja ja nein ja ja ja ja ja
  Alpinist ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
  Squire nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein ja nein nein
  Squire ID neni nein nein nein nein nein nein nein nein nein ja nein nein nein nein ja nein nein
  Griffon nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein ja nein nein
  Griffon ID nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein ja nein nein nein nein ja nein nein
  Jester 16 ID nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein ja nein nein nein nein ja nein nein
Salomon Shift ? nein ? nein nein ja ja ja ja ja ja ja nein ja ja ja ja ?
  MTN ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja nein ja ja ja ja ja
  STH 2 WTR 13 nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein ja nein nein
  Warden MNC 13 ja nein ja nein nein ja ja ja ja ja ja ja nein ja ja ja ja ja
ATK Haute Route 2.0 ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
  Crest ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
  Raider 12 ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
  Freeraider 14 ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
G3 ION 12 ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Fritschi Tecton 17/18 ja nein ja bedingt bedingt ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
  Tecton 18/19 ja bedingt ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
  Vipec Evo 17/18 ja nein ja bedingt bedingt ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
  Vipec Evo 18/19 ja bedingt ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja

2018-12-06T11:42:47+00:00

About the Author:

Thomas Scheuner is founder and owner of the Kundalini Ski Shop.